home glossar

SEO-Glossar S

  A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

Satellitenseite
Unter einer Satellitenseite (auch: Doorwaypage, Hallwaypage) versteht man eine kleine aber eigenständige Seite, die auf die eigentliche Website verweist und so einen weiteren Zugang zum Angebot ermöglicht. Durch die Optimierung der Satellitenseite für bestimmte Suchbegriffe läßt sich - schnell und ohne die eigentliche Website zu verändern - ein gutes Ranking erzielen. Der dadurch generierte Traffic kann dann direkt zum eigentlichen Angebot weiterströmen.

Schlagwort
Schlagworte oder Schlüsselwörter sind Begriffe, die dem zentralen Inhalt einer Website zugeordnet werden können. Im Gegensatz zu Stichworten müssen Schlagworte nicht notwendigerweise selbst in der Webseite enthalten sein.

Search Engine
Siehe Suchmaschine

Server
Ein Rechner, der bestimmte Dienste im Netz anbietet (z.B. die Internet-Sites von Firmen), das Gegenstück dazu ist der Client-Rechner.

Site
Ein Dienst-Angebot auf einem Host (z.B. WWW-Site, FTP-Site). Site umschreibt den gesamten Inhalt, der sich hinter einer Domain verbindet, ist also die Summe aller einzelnen Seiten.
Siehe auch Website

SLIP (Serial Line Internet Protocol)
Ein Software-Protokoll, das einem einzelnen Rechner erlaubt, mit Hilfe eines Modems über Telefonleitung eine Verbindung ins Internet aufzubauen. Ist heute kaum noch gebräuchlich, da es von PPP abgelöst wurde.

SMTP (Simple Mail Transfer Protocol)
Standard für die Übertragung von E-Mail im Internet von einem Server oder Client zu einem anderen Server.

Spam(ming)
Mit Spamming bezeichnet man unerwünschte oder unlautere Maßnahmen im Internet, beispielsweise das pausenlose Anmelden von Internetseiten unter irreführenden Suchbegriffen oder der massenhafte Versand von Werbe-Emails. Bei der Platzierung von Internetseiten in Suchmaschinen bewegt man sich im Grenzbereich, da oftmals Maßnahmen ergriffen werden müssen, die man streng genommen als Spamming bezeichnen muß. Aber ohne Tricks sind erste Plätze nicht zu erzielen.

Spamdexing
Spamdexing ist ein aus Spam und Index zusammengesetztes Kunstwort für das fortgesetzte Anmelden unzähliger, im Detail jeweils abgewandelter Seiten ohne eigenen Inhalt, die den Besucher per Hyperlink oder Meta-Refresh auf die eigentliche Seite weiterleiten sollen.

Spider
Siehe Robot

Splash Page
Eine Splash Page ist eine der eigentlichen Webseite aus gestalterischen Gründen vorgeschaltete Seite. Da Splash Pages meist vor allem aus Grafik oder einer Flash-Animation bestehen, können Suchmaschinen nicht viel damit anfangen.

Spoofing
Spoofing heisst sinngemäss: täuschen, betrügen, überlisten, sich als jemand anderes ausgeben. Sich in betrügerischer Absicht als jemand anderer ausgeben, als man ist. So bezeichnet Address Spoofing die Verwendung einer gefälschten Web Adresse, während beim Domain Spoofing die fälschliche Verwendung eines Domain Namens gemeint ist. Ähnelt daher dem Cloaking.

Stichwort
Stichworte sind Begriffe, die im Text einer Webseite selber vorkommen und wichtig für den Inhalt oder die zentrale Aussage sind. Siehe auch Schlagwort.

Stop Words
Einige Volltext-Suchmaschinen nehmen nicht jedes Wort in ihren Index auf, sondern lassen häufig verwendetet Füllwörter wie "der", "auf", "ein" etc. weg, um Platz zu sparen. Diese ausgelassenen Wörter nennt man "Stop-Words".

Submission
Siehe Anmeldung

Submission Service
Automatischer Anmeldedienst für Webseiten. Die Anmeldung erfolgt über Scripts und kann daher nur noch bei einigen wenigen Suchmaschinen sinnvoll eingesetzt werden. Dabei kann sich die Bearbeitung des Submitting sehr lange hinziehen, was man jedoch durch Paid Inclusion deutlich beschleunigen kann. Um den erzielten Eintrag aktuell und gut platziert zu erhalten, empfehlen sich regelmässige, aber nicht zu häufige Wiederholungen der Anmeldung.

Suchausdruck
Siehe Suchphrasen

Suchbegriff
Wörter oder Begriffe, die ein Benutzer eines Suchdienstes eingibt, um passende Websites zu finden. Dabei können auch mehrere Suchbegriffe über logische Verknüpfungen wie UND, ODER, NICHT zu einer kombinierten Abfrage, dem Suchstring verbunden werden.

Suchbegriffsdichte
Die Suchbegriffsdichte (engl. Keyword Density) ist eine von Suchdiensten verwendete Heuristik zur Ermittlung der Bedeutung (Relevanz) einer Internetseite für eine Suchanfrage. Die Suchbegriffdichte berechnet sich aus der Häufigkeit eines Begriffes auf einer Webseite geteilt durch die Gesamtzahl der Wörter auf dieser Seite. Bei den verschiedenen Suchdiensten sind zahlreiche Varianten dieser Heuristik im Einsatz.

Suchmaschine
Eine Suchmaschine ist ein abfragebasiertes Suchsystem, das Informationen durch Einsortierung bestimmter Schlüsselbegriffe in eine Verweisdatenbank strukturiert. Nach Eingabe eines Suchbegriffes oder eines Suchstrings werden aus der Verweisdatenbank die zugeordneten Treffer (Webseiten, Newsmeldungen etc.) herausgesucht und angezeigt. Die Datenbasis einer Suchmaschine wird durch sog. Robots gesammelt und automatisch nach bestimmten Algorithmen bewertet. Die Arbeit der Indexerstellung wird also von einem Computerprogramm vorgenommen. Anders arbeiten Suchverzeichnisse, bei denen eine Redaktion angemeldete Internetseiten besucht und bewertet. Eine Manipulation und damit eine Einflußnahme auf die Platzierung ist daher nur bei Suchmaschinen möglich. Durch die Automatisierung der Indexierung ist der Datenbestand von Suchmaschinen deutlich größer als der von Verzeichnissen.

Suchphrasen
Suchphrasen oder Suchausdrücke sind aus mehreren Worten (Suchbegriffe) zusammengesetzte Suchanfragen. Suchphrasen können bei der Eingabe in eine Suchmaschine zur Erzielung besserer Ergebnisse durch bestimmte Zeichen (z.B. + oder -) verbunden werden.

Suchstring
Als Suchstring wird der gesamte Suchbefehl inklusive aller Wörter, Wortkombinationen und Verknüpfungen bezeichnet.

Suchverzeichnis
Redaktionell gepflegter Suchdienst. Siehe auch Verzeichnis.

Syntax
Regeln für die genaue Schreibweise von Suchanfragen. Jede Suchmaschine hat ihre eigene Schreibweise, auch wenn es dabei keine großen Unterschiede gibt. Fireball unterscheidet zum Beispiel Groß- und Kleinschreibung, während andere Suchmaschinen das nicht tun.


Nach oben



© 2011 search monitor


Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.



Wenn Sie noch eine Fragen haben, rufen Sie uns einfach an.

platzierungsabfrage seitenabfrage backlink abfrage grafische auswertungen konkurrenzabfrage
kundenanalysen konkurrenzanalysen keyword-beratung quelltext optimierung link optimierung content optimierung website-erweiterungen linkpopularität
erfahrungen vorgehensweise erfolgsquoten presse links
seitwert wordtracker keyword-dichte spider-viewer weitere tools sitemaps google spezialsuche

Login

21.01.2011
Google: Umsatzwachstum von 26 Prozent

Der Suchmaschinen-Gigant verzeichnet ein Umsatz- und Gewinnwachstum von 26 beziehungsweise 29 Prozent im vierten Quartal 2010. Eric Schmidt bewertet das Abschlussquartal als ...
>> mehr 
Suchmaschinenoptimierung

21.01.2011
Google baut sich sein eigenes Groupon

Die Übernahme von Groupon durch Google ist gescheitert. Doch obwohl beim Versuch der Angebotsausweitung nur durch Zukäufe wirklich gute Dienste entstanden sind ...
>> mehr 
Suchmaschinenplatzierung

12.01.2011
Google stellt Cloaking ab

Der bei Google für Antispam-Maßnahmen zuständige Matt Cutts hat per Twitter angekündigt, dass die Suchmaschine Google Maßnahmen gegen das sog. "Cloaking" ergreifen will.
>> mehr 


searchmonitor
Suchmaschinenoptimierung
suchmaschinenplatzierung im griff
webranking monitoring
Platzierungsanalysen für Suchmaschinenoptimierer
Suchmaschinen-optimierungsuchmaschinen-platzierung